Am 17. Mai hat in Basel eine öffentliche Veranstaltung zu einem aktuellen Thema stattgefunden:

“Geteiltes Bosnien?”

Interethnische Zusammenarbeit in Bosnien und Herzegowina – serbische, bosniakische und externe Perspektiven.
Mit Cyrill Stieger (Historiker, Journalist), Slaviša Sokić (Gemeinde Šekovići, Republika Srpska), Džemila Agić (Leiterin Umwelt- und Energiezentrum Tuzla, Föderation Bosnien und Herzegowina) haben mit eindrücklichen Referaten die aktuellen Schwierigkeiten geschildert – und dazu hat die Extrem Bosnian Blues Band die Herzen der Gäste geöffnet!


Auf dieser Website werden in Kürze Fotos der Veranstaltung und Referate aufgeschaltet

Flyer zur Veranstaltung

19. Ordentliche Generalversammlung DOKUMENTE

Der Förderverein

Der Förderverein unterstützt die Aktivitäten des Zentrums für Umwelt und Energie Tuzla in Bosnien

Das Zentrum

Das Zentrum für Umwelt und Energie Tuzla ist eine NGO in Bosnien und realisiert seit 20 Jahren erfolgreich Umwelt- und Energieprojekte vor Ort.

Die Projekte

Projekte des Zentrums, die vom Förderverein mit Know-how oder Finanzen unterstützt wurden und werden.

Aktuell

Laufende Aktivitäten des Zentrums und des Fördervereins.