Tuzla spart Ressourcen

Das von REPIC (Fonds von vier Schweizer Bundesämtern) finanzierte Projekt begann im Frühling 2016 und kann auf Ende 2018 nach einer Verlängerung um acht Monate abgeschlossen werden: Die Recyclingwirtschaft in der Stadt Tuzla (ca. 130’000 Einw.) nimmt stetig zu und die dafür nötigen Gesetzes- und Regulierungsgrundlagen sind geschaffen: Der vom Stadtparlament in Kraft gesetzte Abfallbewirtschaftungsplan 2017-2022 (auch auf deutsch erhältlich) findet Eingang in die jeweiligen Jahres-Arbeitsprogramme und –budgets der Stadt.

Weitere Quartiere werden ins Recycling einbezogen, d.h. die Haushalte bekommen je einen grünen und einen gelben Container – letzterer für Verpackungsmaterialien wie Glas, Kunststoffe, Papier und Karton. Die städtische Abfallfirma sammelt und trennt das Material auf; sie verkauft es in die Recyclingwirtschaft. – In den Quartieren erhalten die Bewohner – wo Interesse vorhanden ist – Kompostgitter und Beratung für die eigene, dezentrale Kompostierung.

Die neuen Haushalt-Sammelcontainer

Da die Erfahrung zeigt, dass in Quartieren von Mehrfamilienhäusern andere Weg beschritten werden müssen, entwickelt die Stadt spezielle  Quartiersammelstationen mit verschiedenen Einwürfen. Sie können nun – begleitet von einer entsprechenden Kampagne – aufgestellt werden, sobald der Schnee dieses Winters dies zulässt.

Die Standortsuche für die Kompostierung des Stadtgrünes ist aufwendiger als anfänglich angenommen. Nun steht die Einbringung des Hartbelages bevor (sobald der Schnee weg ist) und die beiden für diese Arbeit notwendigen Maschinen sind einsatzbereit: Ein Kompostmischer und ein Häcksler, beide mit Zapfwellen-Antrieb (siehe Text von Jürg Heldstab). – Im Sommer kann’s losgehen.

All das tönt sehr trocken und technisch – ist aber letztlich das Resultat breiter und gekonnter Informations-, Motivations- und Koordinationsarbeit zur Veränderung des Denkens und Handels der Stadtbewohner/innen. Hier leistet das unterdessen 18-jähriges Zentrum CEE unter der erfahrenen Leitung von Dzemila Agic einmalige Arbeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.